Veranstaltungen

Die vielfältigen Veranstaltungen locken fast täglich unsere Gäste in den Kurpark. Festivals, Konzerte, Kinderveranstaltungen, Märkte, Führungen, Vorträge und Feste mit Tradition – mit mehr als 300 Veranstaltungen kann man hier eine Menge erleben. 

Wunderwelt im Winter

Viele Gäste schwören darauf, in der „dunklen Jahreszeit“ an die Ostsee zu reisen. Nie ist die Ostseeluft klarer, reiner und erholsamer als in den stillen Tagen zwischen November und des ersten blühenden Frühlingsboten. Nur still? Nur erholsam? Mitnichten! Längst bietet das Ostseebad Boltenhagen ganzjährig abwechslungsreiche Veranstaltungen an. Ein Erlebnis ist etwa das festliche Neujahrskonzert, zu dem Boltenhagen alljährlich in den Festsaal einlädt. Highlights der Saison rund um Silvester sind die große Silvesterparty mit Live-Musik und großem Feuerwerk am Strand und das traditionelle Anbaden am Neujahrsmorgen, bei dem sich viele mutige Mitstreiter phantasievoll kostümiert in die eiskalten Fluten stürzen.

Blätterkatalog mit allen Veranstaltungen für Dezember 2022 - März 2023

Bahnhofskino "Porträt einer jungen Frau in Flammen"

Die nächste Kinovorstellung im Saal des Bürgerbahnhofs in Grevesmühlen findet am Donnerstag, den 15. Dezember um 19:00 Uhr statt. Gezeigt wird der Film "Porträt einer jungen Frau in Flammen" von Céline Sciamma. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr, der Eintritt kostet 5,00 €.

Auf einer abgelegenen Insel in der Bretagne wird Ende des 18. Jahrhunderts die Pariser Malerin Marianne (Noémie Marchant) von einer verwitweten Gräfin (Valeria Golino) beauftragt, dass Hochzeitsporträt ihrer Tochter zu zeichnen. Das klingt einfacher, als es ist, denn die künftige Braut und ehemalige Klosterschülerin Héloise (Adèle Haenel) rebelliert gegen ihre Mutter und will aus Protest gegen die arrangierte Ehe nicht Modell stehen. Doch das Porträt ist für die Familie sehr wichtig, denn nur so kann die Eheschließung mit einem ihr unbekannten Mann aus Mailand offiziell bekannt gemacht werden. So bleibt Marianne nichts anderes übrig, als Héloise während ihrer Spaziergänge an der Meeresküste genau zu beobachten und sie später aus dem Gedächtnis heraus zu zeichnen. Je länger die Frauen miteinander Zeit verbringen, je tiefer die beiden sich dabei in die Augen sehen, desto näher kommen sie sich...

Fazit: Céline Sciamma gelingt in "Porträt einer jungen Frau in Flammen" eine vielschichtige Reflektion über weibliches Begehren, weibliche Blicke und eine unmögliche Liebe.

Datum

am 15.12.22


Veranstaltungskategorie:

Kino


Der nächste Termin:

alle weiteren Termine anzeigen »

Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 15.12.2022, 19:00