Veranstaltungen

Die vielfältigen Veranstaltungen locken fast täglich unsere Gäste in den Kurpark. Festivals, Konzerte, Kinderveranstaltungen, Märkte, Führungen, Vorträge und Feste mit Tradition – mit mehr als 300 Veranstaltungen kann man hier eine Menge erleben. 

Wunderwelt im Winter

Viele Gäste schwören darauf, in der „dunklen Jahreszeit“ an die Ostsee zu reisen. Nie ist die Ostseeluft klarer, reiner und erholsamer als in den stillen Tagen zwischen November und des ersten blühenden Frühlingsboten. Nur still? Nur erholsam? Mitnichten! Längst bietet das Ostseebad Boltenhagen ganzjährig abwechslungsreiche Veranstaltungen an. Ein Erlebnis ist etwa das festliche Neujahrskonzert, zu dem Boltenhagen alljährlich in den Festsaal einlädt. Highlights der Saison rund um Silvester sind die große Silvesterparty mit Live-Musik und großem Feuerwerk am Strand und das traditionelle Anbaden am Neujahrsmorgen, bei dem sich viele mutige Mitstreiter phantasievoll kostümiert in die eiskalten Fluten stürzen.

Blätterkatalog mit allen Veranstaltungen für Dezember 2022 - März 2023

Kinovorstellung "Die Feuerzangenbowle"

Im Rahmen des Grevesmühlener Adventsmarktes findet eine Kinovorstellung im Luise-Reuter-Saal des Vereinshauses statt. Am Sonntag, den 27. November wird um 11:00 Uhr der Klassiker "Die Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos, für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Als in einer angeheiterten Herrenrunde Anekdoten über die Schulzeit ausgetauscht werden, muss der junge und erfolgreiche Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer feststellen, dass er während seines Privatunterrichts nie in den Genuss der köstlichen Pennälerstreiche seiner Freunde kam. Kurzerhand entschließt er sich, die nie gemachten Erlebnisse nachzuholen und tarnt sich als Gymnasiast. In der Schule treibt er mit seinen geistreichen Witzen die Lehrer auf die Palme und erhält die Gelegenheit einer kleinen Liebesaffäre.

Wie die Erinnerungen an die Schulzeit, die der Film augenzwinkernd beschwört, hat "Die Feuerzangenbowle" selber schon nostalgischen Reiz, was das fortdauernde Vergnügen an dieser fantasievoll aufbereiteten Pennälerwelt nicht mindert, im Gegenteil. Und nach wie vor gilt, was eingangs versichert wird: "Dieser Film ist ein Loblied auf die Schule, aber es ist möglich, dass die Schule es nicht merkt".

Datum

am 27.11.22


Veranstaltungskategorie:

Kino


Der nächste Termin:

alle weiteren Termine anzeigen »

Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 27.11.2022, 11:00