Musik im Partyzelt am Strand

im Ostseebad Boltenhagen

Das Ostseebad Boltenhagen lädt am Samstag, 30.12.2017 zum Feiern in das beheizte Partyzelt direkt am Strand ein!

Erleben Sie beste musikalische Unterhaltung mit LOOK SHARP! - The Roxette TRIBUTE & Stargast CULTURE BEAT. Der Eintritt ist kostenlos.

 

LOOK SHARP!

Mit weltweit über 75 Millonen verkauften Tonträgern zählt Roxette zu den erfolgreichsten Bands der 80er und 90er Jahre. Markenzeichen des schwedischen Duo's sind eingängige kraftvolle Balladen und gitarrenbetonte Up-Tempo-Songs. Roxette ist eine Ikone der Popkultur. Die Konstanz ihres Schaffens ist beeindruckend – Hits, Hits, Hits!  

Die holländische Band LOOK SHARP! hat nicht nur die Aus­strahlung von Roxette, sondern auch den originalen Sound. Selva Azul, als Marie Frederiksson und Marco ter Beek, als Per Gessle, werden begleitet von einer mitrei­ßenden Band.

Mehr zur Band: http://www.roxettetribute.nl/deutsch.html

 

CULTURE BEAT

“Lass dir deine Träume nicht nehmen. Denn wenn du dich ganz auf das konzentrierst, was du wirklich willst, dann wird dein Traum eines Tages in Erfüllung gehen. Du darfst nur niemals aufgeben.” (Jacky Sangster)
Jacky Sangster weiß wovon sie spricht: Für die bildhübsche Engländerin, wohnhaft in Amsterdam, ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Sie ist die neue, warme und wandlungsfähige Stimme von Culture Beat, einem der erfolgreichsten Dance-Acts der letzten Dekade. Und sie ist nicht nur einfach erste Wahl für die Culture Beat-Kreativkopf Frank Fenslau und - sie ist mit ihrer mitreißenden Energie einfach die perfekte Besetzung. Mit Culture Beat haben Torsten Fenslau und später sein Bruder Frank deutsche Dance- und Popgeschichte geschrieben. Schon 1989 wirbelt gleich die erste Single, eine geschickte Verschmelzung aus erotischem Gedicht und Disco-Groove namens “Erdbeermund” die deutschen und britischen Charts durcheinander: Der erste Song von Culture Beat, damals noch mit dem Kabarettisten Jo Van Nelsen. Viel kopiert, nie erreicht. Dass auch Culture Beat nach über 10 Jahre im schnelllebigen Musikgeschäft noch so gut funktionieren, das liegt am Anspruch aller Beteiligten, immer wieder das Beste aus sich herauszuholen: Frank Fenslau: “Das erklärt sicherlich, warum wir schon so lange erfolgreich sind: Wir sind nicht so schnell zufrieden. Wir haben nie für den schnellen Hit gearbeitet. Wir haben nie gedacht: ‘Mann, schon ein Jahr keine Veröffentlichung - lass uns schnell was auf den Markt werfen’. Und wenn die Arbeit am Album zwei Jahre dauert, dann dauert es eben zwei Jahre.” Es liegt nicht zuletzt an der umwerfend positiven Energie, die Sängerin Jacky neben ihrer großen Stimme und ihrem kleinen Hund (neuerdings Culture-Beat-Maskottchen) einbrachte: “Culture Beat ist heute viel mehr als nur eine willkürliche Zusammenkunft von Menschen, die sich heute vertrauen und morgen vielleicht nichts mehr miteinander zu tun haben wollen. Wir haben viel zu lange und viel zu hart miteinander gearbeitet, als dass irgendjemand ‘schönen Dank, das war’s dann auch, war nett mit euch’ sagen könnte. Dafür sind wir einander viel zu sehr ans Herz gewachsen.”

Mehr zur Band: http://culture-beat.com/

Datum

am 30.12.17


Veranstaltungskategorie:

Open-Air

Musikland MV

Tanz,Party & Disco

Maritim


Der nächste Termin:

  • 30.12.17 18:00
alle weiteren Termine anzeigen »

Alle Veranstaltungstermine

  • 30.12.17 18:00