Claudia Michelsen liest „Marlene Dietrich“

im Festsaal, Klützer Str. 11

Bei dieser wunderbaren Lesung, lässt die bekannte Tatort-Kommissarin und große Schauspielerin Claudia Michelsen die weltberühmte Stilikone, die kühle Verführerin und laszive Femme fatal, Marlene Dietrich, zu Wort kommen.

Kennen Sie den Moment: man hört einen Namen - Marlene Dietrich - und sofort entstehen Bilder im Kopf. Das makellos schöne Gesicht, mit den hohen, dünnen Augenbrauen, dem herzförmig geschminkten Kussmund und den betonten Wangenknochen. Marlene Dietrich verkörpert wie kaum eine andere Künstlerin Glamour, Eleganz und Perfektion. Umso spannender und berührender sind ihre Tagebucheinträge, Briefe und Gedichte. Sie geben Einblick in das Leben, die Gefühle des Weltstars, wie man sie sich niemals träumen lassen würde.

Ein sehr berührender, intimer und unverfälschter Abend mit zwei großen Künstlerinnen – Marlene Dietrich, gelesen von Claudia Michelsen.

Kartenverkauf: Tourist-Information, Onlineshop oder an der Abendkasse
Eintritt: 20,00 €, mit Kurkarte 18,00 €

Den Flyer können Sie sich hier herunterladen.


 

Datum

am 19.04.19


Veranstaltungskategorie:

Literatur

Theater & Bühne

Vortrag & Wissenschaft


Der nächste Termin:

alle weiteren Termine anzeigen »

Alle Veranstaltungstermine

  • 19.04.19 19:30