Bookface-Ausstellung in Boltenhagen

In der Bibliothek im Ostseebad Boltenhagen begeistert spezielle Fotokunst - Gebürtige Wismarerin teilt ihre Leidenschaft zu Büchern und Fotografie

Wie kompliziert kann es ein, ein Foto von einem Buchcover zu machen, um es auf Instagram zu veröffentlichen? Ziemlich kompliziert, wie Franziska Feigl verrät. Insbesondere wenn es sich um den so genannten Bookface-Stil handelt. 15 Werke der gebürtigen Wismarerin sind in der Bibliothek im Kurhaus im Ostseebad Boltenhagen bis zum Jahresende zu sehen.

Bookface bedeutet, dass man sein Gesicht oder einen anderen Teil des Körpers strategisch so neben einem Buchcover ausrichtet, dass eine Verschmelzung von Leben und Kunst entsteht. Einen Trend den Bibliothekare und andere Buchliebhaber gestartet haben, um die digitale Präsenz von Institutionen, die per Definition Anbieter analoger Informationen sind, zu steigern. Inzwischen wurden wöchentlich auf Instagram mit dem Hashtag #BookfaceFriday schon über 90.000 Bilder gepostet und auch Franziska Feigl hat bereits in Zusammenarbeit mit ihrem Mann, Freunden und Familie über 150 Bilder erstellt. Seit drei Jahren lebt sie in Dänemark und so lange geht die Bücherliebhaberin diesem besonderen Hobby auch schon nach.

FrauMannFrau Wiese

 

 

 

 

 

 

 

Zu Beginn hat sie Bücher aus ihrem eigenen 500 Bücher umfassenden Fundus genutzt, inzwischen bedient sie sich auch Werken aus der Bibliothek. „Mir macht der gesamte Prozess Spaß. Angefangen damit ein Buch zu finden, das geeignet ist, denn die meisten sind es nicht. Die Requisiten zusammenzusammeln. Da muss ich dann auch mal bei Freunden nach einem rosafarbenen Pullover oder einer Perlenhalskette fragen und die Freude an der Umsetzung bis hin zum fertigen Ergebnis am Ende“, so die 30-Jährige. Denn einige Bilder sind ganz schnell im Kasten und bei anderen kann es auch mal länger und viele Fotos brauchen, bis „das“ Bild aufgenommen ist. Weitere Informationen finden sich unter www.boltenhagen.de und auf Instagram https://www.instagram.com/fraen_c_line89/.

©Franziska Feigl

Kunstaustellungen im Kurhaus & der Galerie im Kurpark

Kontakt

Valérie Alkewitz

Ostseeallee 4

23946 Boltenhagen

info@boltenhagen.de

038825-36010

Sie malen oder Sie fotografieren mit Herz und Seele landschaftliche oder maritime Motive aus unserer Küstenregion?

Wir freuen uns auf Sie und auf Ihre Kunst! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir bereiten die Kunstaustellungen für die Saison 2021 vor.

Ihre Valérie Alkewitz