Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow

1763 ließ der Hamburger Kaufmann Philipp Heinrich Stenglin das zweigeschossige backsteinerne Schloss Plüschow zwischen Wismar und Lübeck errichten.

Von der einst reichen Ausstattung zeugen noch die Rokoko-Stuckdecken. Heute ist das Schloss ein Künstlerhaus, das durch die Arbeit des 1990 gegründeten Förderkreis Schloss Plüschow e. V. belebt wird. Im Schloss befinden sich sechs Gastateliers, eine Druckwerkstatt und eine Bibliothek. Übers gesamte Jahr gibt es verschiedene Ausstellungen und Kulturveranstaltungen, angefangen bei Tangoabenden über klassische Konzerte bis hin zu Lesungen.

Kontaktinformationen

Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow


+49 (0)3841 61740


mail@plueschow.de


direkt zur Website